Heizungstechnik


Als Hausbesitzer stellen Sie sich viele Fragen:


  • Wie kann ich Heizkosten sparen? 
  • Womit will ich heizen, welche Anlagentechnik passt zu meinem Haus? 
  • Kann ich alternative Energiequellen nutzen und vieles mehr?

Als traditionelles Heizungsunternehmen können wir Ihnen die klassischen Feuerungsarten mit Erdgas und Heizöl anbieten. Als innovatives Unternehmen bleiben wir natürlich auch in allen anderen Bereichen auf dem Stand der Technik. Die Nutzung von Holz oder Solarenergie ist für uns in der heutigen Zeit ein vorrangiges Thema.

Denn gerade damit machen Sie sich unabhängiger von der Preispolitik der Rohstofflieferanten. Solarenergie steht immer zur Verfügung und der Vorteil von Pellets besteht zum einem darin, dass deren Preise weitgehend stabil bleiben und in der Regel unter denen von Öl und Gas liegen. Zum anderen aber vor allem auch darin, dass Sie damit die regionale Wirtschaft fördern.

An Energiekonzepten können wir Ihnen so ziemlich alles anbieten, von dem Sie schon einmal gehört haben. Brennwertnutzung, Pufferspeicher als Energiezentrale, Anlagen mit verschiedenen Wärmeerzeugern, Solaranlagen zur Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung und vieles mehr. Wichtig ist uns aber, für Sie die individuell zu Ihrem Gebäude und zu Ihnen passende Heizungsanlage zu finden. Dies geht am besten bei einem unverbindlichen Beratungsgespräch vor Ort.

Dabei zeigen wir Ihnen, welches Einsparpotential in Ihrem Heizungskeller liegt. Und wir verraten Ihnen, wo sich in Ihrem Gebäude noch Energie einsparen lässt. Vielen unserer Kunden haben wir schon mit kleinen Tricks zur Kostenersparnis verholfen, profitieren auch Sie davon! 

Wir geben Ihnen Antworten, die Sie weiterbringen. Denn wir schaffen Wärme zum Leben.


Einsparmöglichkeiten

Es gibt einen ganzen Blumenstrauß an Einsparmöglichkeiten, den Sie sich hier gerne mal ansehen können.

Sie können sich vorstellen, dass bei dieser Vielfalt der Möglichkeiten eigentlich nur eine individuelle Beratung Sinn macht. Denn genauso wie jeder Mensch einzigartig ist, ist mittlerweile jedes Gebäude in Kombination mit der Anlagentechnik und den Bedürfnissen der Bewohner einzigartig. Bitte beachten Sie, viele davon, kosten auch gar nicht so viel, wie man immer meint. Ihre Amortisationszeit liegt z.T. bei zwei Jahren.

Nehmen sie Kontakt mit uns auf, damit wir Sie individuell, ganzheitlich und unverbindlich beraten können.


Hydraulischer Abgleich

Sie haben schon öfters den Begriff „hydraulischer Abgleich“ gehört? Sie wissen was es ist und das man damit Energie sparen kann. Sie wollen nur nochmal nachlesen, ob Sie richtig liegen? Oder Sie sind sich noch nicht sicher, um was es dabei geht. Im Nachfolgenden klären wir hoffentlich Ihre Fragen. Hier finden Sie alle Informationen zum Thema "Hydraulischer Abgleich"